Entries

Saison 2024

24. April bis 9. Juni: immer noch in Sozópol/Schwarzmeer Ärgerlich: Flug FFM-Wien mit Austrian Airlines; Flugzeugwechsel in Wien mit Ziel Varna; trotz Business-Priority Gepäckverlust mit allen Bauteilen und Dokumenten fürs Boot, Karten, Büchern (Frachtwert 1.000 €); und weil wir nur ein …

Mehr …

Samstag, 25 Mai 2024

Bild: 2024-05/sm5-titel.jpeg

Bilanz und Entscheidung

Es wird keine Weiterfahrt geben. Wir bleiben bis zum nächsten Jahr. Gründe divers: Wir haben unsere Vision Schwarzmeer in die Tat umgesetzt. Warum sollten wir weiter streben, weg von der Gegend, wo es unendlich viele Menschen hinzieht. Die Region ist der Hammer, unser Liegeplat…

Mehr …

Montag, 10 Juli 2023

Bild: 2023-07/titel4-sm.jpg

Schrauber- und Segeltraining im Sardellenparadies Schwarzmeer

In den folgenden 2 Wochen nach der Einkranung werden die To-do-Liste abgearbeitet und der Tourenplan ( #1 , #2 ) gemacht: Die Türkei mit zwei Meerengen, dem Bosporus und den Dardanellen am Ein- und Ausgang des Marmarameeres, verbindet Europa mit bzw. trennt Europa von Asien. Die Küsten des …

Mehr …

Sonntag, 21 Mai 2023

Bild: 2023-05/titel3-sm.jpg

ALL-IN

Allgemein-etymologisch: voller Wetteinsatz im Casino modern: all in(-clusive) bei Hotelbuchung fuki-Bedeutung: voller körperlicher und mentaler Einsatz auf dem Meer der ganze Bootskram ins Wasser, also Einkranung 16. - 27. April 2023 Nachdem die …

Mehr …

Samstag, 29 April 2023

Bild: 2023-05/titel2-sm.jpg

Donaustationen #5

6. bis 27. Juli Station 19 Silverlake - Donji Milanovac, 74 km, 6 Stdn. 45 Min., Ankerplatz im Fluss Porečka/km 988 RU ( Video ) Wir trinken einen Anker-Campari , die Grillen zirpen: Es ist genial hier! Station 20 Porečka - Tekija, 31.5 km, dreieinhalb Stunden, Liegeplatz/km …

Mehr …

Freitag, 4 November 2022

Bild: 2022-11/Titel_inter5.jpg

Das Schwarze Meer

Das Schwarze Meer - wahrlich kein Paradies, für Sportbootcrews eher das Fegefeuer auf Erden Das Schwarze Meer ist das weltgrößte Binnengewässer, das spätestens 200 Meter unter der Wasseroberfläche komplett ohne Leben, heißt steril ist, verursacht durch eine Fülle an organischen Stoffen, …

Mehr …

Mittwoch, 19 Oktober 2022

Bild: 2022-10/titel-sm.jpg

Donau ade!

In 67 Tagen sind wir 2112 Kilometer auf der Donau von Kelheim bis nach Cernavoda und auf dem Donau-Schwarzmeer-Kanal schließlich bis Constanza am Schwarzen Meer durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Rumänien gefahren. Die Obere Donau hat uns das Schleusen …

Mehr …

Freitag, 29 Juli 2022

Bild: 2022-07/ade-titel-alter.jpeg

Donaustationen #4

21. Juni bis 5. Juli Station 12 Paks - Mohács, 84 km, 8 Stunden, Liegeplatz am Ponton Barka Bar/km 1447.5 RU ( Bild ), 10.000 HUF, Kontakt: Dominika 0036 20 260 7661. Sie spricht deutsch und englisch. Eigentlich wollen wir bis Baja. Telefonische Vorabinfo von Andreas Szántó, einem …

Mehr …

Dienstag, 12 Juli 2022

Bild: 2022-07/titel-inter4.jpg

Donaustationen #3

15. bis 20. Juni Station 9 Esztergom - Szentendre-Duna oder Kleine Donau - Budapest, 67 km, 7 Stdn. 30 Min. einschließlich einer Stunde Stadtgang durch Szentendre ( #1 , #2 ), Liegeplatz in der Marina Part/km 1652.1 LU, 47 €, entsprechend 18.000 HUF für 11 m, also 4 € für den Bootsmeter …

Mehr …

Freitag, 1 Juli 2022

Bild: 2022-07/titel-inter3.jpg

Donaustationen #2

8. bis 14. Juni Station 6 Wien - Bratislava , 62 km + eine Schleuse, 5 Stunden, Liegeplatz im MYSB bei „Dodo“/km 1864.8 LU ( Bild ), 3 € pro Bootsmeter, Kontakt Robi: 00421 902 392 370 Grenze Slowakei bei km 1879.7 am Devín-Sandfelsen , der Einmündung der March: keine Ein- und …

Mehr …

Donnerstag, 23 Juni 2022

Bild: 2022-06/titel-inter2.jpg